Hotels in Ischia, Gruppenreisen in Ischia - Wellness, Fitness, Gesundheit, Thermalkuren, Badeurlaub, Strand, Sonne, Meer

Ausflüge

Ausflüge in und um Ischia

Bei einem Hotelaufenthalt sind folgende Ausflüge vor Ort buchbar:

Inselrundfahrt (halbtägig, etwa 4 Stunden)

Mit Bus oder Minibus in kleinen Gruppen: Sie werden vom Hotel oder den vereinbarten Stellen am frühen Nachmittag abgeholt. Stopps während der Fahrt, um die eindrucksvollsten Ecken der Gemeinden auf der grünen Insel bewundern zu können: Ischia, Casamicciola, Lacco Ameno, Forio, Serrara Fontana und Barano. Rast, um den lokal hergestellten Wein zu kosten. In S. Angelo können die Teilnehmer das charakteristische Fischerdorf besichtigen. Die Rückkehr ins Hotel ist zur Abendessenszeit vorgesehen.

Inselrundfahrt per Schiff (halbtägig, etwa 3 Stunden)

Dieser besonders schöne Ausflug erfolgt auf einem bequemen Motorschiff, auf dem Sie über und unter Deck reisen können. Das Motorschiff fährt entlang der ganzen Inselküste, wo Sie ein wunderbares und unvergleichliches Panorama bewundern können. Etwa halbstündiger Aufenthalt in Sant'Angelo zur Besichtigung des vollkommen bewahrten Seefahrerdorfes. Vom Meer aus zu sehen sind die Poseidongärten, die Bucht von Sorgeto, die Grüne Grotte und die Grotte des Magiers.

Sonderausflug nach Procida

Procida hat im Laufe der Zeit die typische Architektur des Mittelmeerraums bewahrt, die charakteristisch und einzigartig ist; ferner ist die Insel für die gut gepflegten Gärten bekannt, wo unter anderem Zitronen gepflanzt werden. Rundfahrt mit einem kleinen Motorwagen zum Entdecken der Insel Procida, Besichtigung der Kirche „San Michele" mit den darunter liegenden Katakomben und Ausblick auf die ehemalige Strafanstalt, die sich in einer antiken, steil über dem Meer liegenden Burg befindet, Kostprobe des lokalen Weins und der Zitronen.

Amalfitanische Küste (ganztägig)

Abfahrt etwa um 6.00 Uhr morgens. Sie werden vom Hotel oder der vereinbarten Stelle abgeholt. Fähre. Autobahn Neapel-Castellamare, sorrentinische Panoramastraße nach Vico Equense bis Sorrent. Besichtigung der Stadt mit etwa 40 Minuten Aufenthalt. Abfahrt von Sorrent und Fahrt über amalfitanische Küstenstraße, mit etwa 40 Minuten Aufenthalt in Positano. Entlang der Küste verschiedene Stopps, um das Panorama genießen und fotografieren zu können. Möglichkeit zum Mittagessen in Amalfi, Spaziergang durch den Stadtkern und Besichtigung des Doms S. Andrea. Abfahrt von Amalfi und Fahrt zum höhergelegenden Ort Ravello, wo von der Villa Rufolo aus ein wunderbarer Ausblick zu genießen ist. Die Rückfahrt führt über die Monti Lattari bis zur Autobahn und dann nach Pozzuoli, wo wir uns nach Ischia einschiffen. Rückkehr zur Abendessenszeit.

Capri

Abfahrt mit dem Motorschiff von verschiedenen Häfen. Ankunft in Capri und Busfahrt von Marina Grande nach Anacapri. Besichtigung der Villa S. Michele und des wunderbaren Parks. Mittagessen, danach Fahrt nach Capri, wo die Gärten des Augustus besichtigt werden. Die Blaue Grotte kann man gegen Mehrpreis vor Ort besichtigen. Freizeit für einen Rundgang und Einkäufe.

Pompeji/Vesuv (ganztägig)

Abfahrt um etwa 6.00 Uhr. Sie werden vom Hotel oder der vereinbarten Stelle abgeholt. Fähre. Autobahn Neapel-Pompeji. Etwa dreistündige Besichtigung der Ausgrabungen mit Führer, der die archäologischen Ausgrabungen aus der römischen Zeit erläutern wird. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt zum Vesuv, wo uns ein ebenfalls ein fachkundiger Führer erwartet, der die Geschichte, die Geologie und die natürlichen Phänomene des Vulkans erklären wird. Rückfahrt nach Pozzuoli, wo wir uns nach Ischia einschiffen werden. Die Ankunft ist zur Abendessenszeit vorgesehen.

Neapel (ganztägig)

Nationalmuseum und Flegräische Felder: Sie werden vom Hotel oder den vereinbarten Stellen abgeholt. Stadtrundfahrt mit zweistündigem Aufenthalt im Nationalmuseum, wo der Führer die Funde aus Pompeji und Herculaneum sowie die Marmorwerke der "Farnese-Sammlung" erläutern wird. Besichtigung des Doms. Nach dem Mittagessen Fahrt zu dem noch aktiven Vulkan der Solfatara und Besichtigung des Amphitheaters von Pozzuoli, dann über die Via Domiziana zum See von Averno. Rückkehr zur Abendessenszeit.

Pompeji - Amalfi - Sorrent (ganztägig)

Abholung vom Hotel frühmorgens. Pompeji: Besichtigung der Ausgrabungen mit Führung (ca. 2 Stunden). Sorrent: Stadtrundfahrt und Aufenthalt (ca. 30 min.). Amalfi: Besichtigung des Doms (Hl. Andreas). Rückkehr. ca. 19.00 Uhr.

Paestum / Herculaneum (ganztägig)

Abholung vom Hotel frühmorgens. Besichtigung der Tempelanlagen von Paestum und am Nachmittag Besuch der Ausgrabungen von Herculaneum, mit Führung. Rückkehr. ca. 19.00 Uhr. Bei allen Ausflügen ist das Mittagessen nicht inbegriffen. Sie können im Hotel ein Lunchpaket verlangen. Die Eintrittsgebühren für die Museen, die Ausgrabungen, den Vesuv sind extra zu bezahlen. Personen unter 18 und über 65 Jahre brauchen keine Eintrittskosten zu zahlen. (Vergessen Sie nicht Ihren Personalausweis).

  info@hora-touristik.de | Tel: (0 20 54) 95 05-0 | Fax: (0 20 54) 95 05 95 | nach oben